#61: Guido Buchwald im Interview

Sonntag, 21. Oktober 2012, 19 Uhr:

Er begann seine erfolgreiche Profikarriere 1979 bei den Stuttgarter Kickers. Mit dem Stadtrivalen VfB gewann er zwei Deutsche Meisterschaften und avancierte dort zum Nationalspieler. 1990 wurde er in Italien Weltmeister und bekam fortan den Spitznamen „Diego“ verpasst. Nach mehreren Jahren in der japanischen J-League beendete er seine Laufbahn 1999 beim Karlsruher SC. Inzwischen ist er zurück bei dem Verein, bei dem alles begann. Als Präsidiumsmitglied der Stuttgarter Kickers ist er dort auch für den Bereich Profifußball verantwortlich. Das Herrengedeck begrüßt Guido Buchwald zum Gespräch. Live, natürlich.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Add to favorites
  • MySpace