#72: Burkhard Reich im Interview

Sonntag, 24. März 2013, 19 Uhr:

Er begann seine Karriere bei Dynamo Fürstenwalde und reifte beim BFC Dynamo zum Nationalspieler der DDR. Nach der Wende wechselte er in den Westen zum Karlsruher SC, wo er inzwischen als stellvertretender sportlicher Leiter und Teammanager tätig ist. Erst kürzlich wählte ihn das Fußballmagazin „11 Freunde“ in die weltweiten Top-30 der härtesten Verteidiger aller Zeiten. Im Herrengedeck spricht Burkhard Reich über seine Laufbahn.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Add to favorites
  • MySpace