#89: Lasst uns beginnen!

Sonntag, 01. Dezember 2013, 19 Uhr:

Lobbyisten bei der Verbandsversammlung, mangelnde Demokratisierung, tote Wanderarbeiter auf den Baustellen zur WM 2022 in Katar, Profiteure der nicht nachvollziehbaren WM-Vergabe, Rassismus und Homophobie in Russland – dem WM-Gastgeberland 2018 – und die ungerechte Verteilung finanzieller Mittel im Milliardengeschäft Fußball. Welche Worte hätte Andreas Rüttenauer an die Delegierten des DFB-Verbandstages zu all diesen Themen gerichtet, wenn man ihn anstatt Wolfgang Niersbach letztes Jahr zum Präsidenten gewählt hätte? Das Herrengedeck klärt auf. Lasst uns beginnen!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Add to favorites
  • MySpace