Archiv für September 2014

#110: Fußballkunst

Audiofile Herrengedeck #110: Fußballkunst

#109: Mario Kempes

Audiofile Herrengedeck #109: Mario Kempes

#108: Tor, Tor, Toor! (II)

Audiofile Herrengedeck #108: Tor, Tor, Toor! (II)

#107: Tor, Tor, Toor!

Audiofile Herrengedeck #107: Tor, Tor, Toor!

#110: Fußballkunst

Sonntag, 21. September 2014, 19 Uhr:

Katharina Dietlinger, geboren 1983 in Würzburg, ist Künstlerin und Fußballfan. In ihren Bildern hält sie Fußballmomente fest. Es ist das Geschehen im und rund um das Stadion, das sie inspiriert und das den Ausgangspunkt für ihre Arbeit bildet. Die Stimmung am Spieltag soll transportiert werden. Typisch für ihre Bilder sind die Farbintensität und der pastose Farbauftrag. Katharina Dietlinger ist live zu Gast im Studio. Sie spricht über ihren Werdegang, ihre Beziehung zum Fußball und ihre Inspiration. Sie erklärt ihre Arbeitstechnik, den Entstehungsprozess und die Hintergründe ihrer Werke. Heute Abend im Herrengedeck: Fußballkunst.

Tor, Tor, Toor! Das Spiel der Spiele in der Kunst

Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe.
Andreas Kullick: Tor, Tor, Toor! (aus im Spiel 4/2014).

#109: Mario Kempes

Sonntag, 07. September 2014, 19 Uhr:

Vor wenigen Wochen feierte Mario Kempes seinen 50. Geburtstag. „El Matador“, wie Kempes von den Fans gerufen wurde, wurde mit Argentinien 1978 Weltmeister. Die Heim-WM unter der Militärjunta beendete er mit sechs Treffern als Torschützenkönig. Auch auf Vereinsebene sammelte Kempes zahlreiche Titel. Er war zweimal spanischer Pokalsieger, Europapokalsieger der Pokalsieger, Europäischer Super-Cup-Gewinner und argentinischer Meister. Nach über zehn Jahren beendete „El Matador“ 1983 seine Laufbahn in der argentinischen Nationalmannschaft. Sein Trikot mit der Nummer 10 reichte er an einen gewissen Diego Armando Maradona weiter. Das Herrengedeck mit einem Blick auf die Karriere von Mario Alberto Kempes, dem Star der WM 1978.