#111: Rudi Kargus im Interview

Sonntag, 05. Oktober 2014, 19 Uhr:

1952 in Worms geboren erhielt Torhüter Rudi Kargus 1971 beim HSV einen Profivertrag. Mit der Raute auf der Brust wurde er 1976 DFB-Pokalsieger, 1977 Europapokalsieger der Pokalsieger und 1979 Deutscher Meister. 1975 debütierte er in der Nationalelf, stand im Kader der EM 1976 und der WM 1978. Die zweite Hälfte seiner Karriere verbrachte der „Elfmetertöter“ in Nürnberg, Karlsruhe, Düsseldorf und Köln. Nach seiner Profilaufbahn machte er sich einen Namen als Kunstmaler mit Atelier in Norddeutschland und regelmäßigen Ausstellungen. Rudi Kargus – Nationaltorwart und Künstler: Heute Abend live im Gespräch mit dem Herrengedeck.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Add to favorites
  • MySpace