Archiv für Mai 2015

#127: Heysel-Katastrophe

Sonntag, 31. Mai 2015, 19 Uhr:

Vor 30 Jahren, am 29. Mai 1985, kam es im Brüsseler Heysel-Stadion zu einer der größten Fußballkatastrophen der Geschichte. Noch vor Anpfiff des Endspiels im Europapokal der Landesmeister zwischen Juventus Turin und dem FC Liverpool stürmten englische Hooligans einen Zuschauerblock. Eine Wand stürzte ein. Der folgenden Massenpanik fielen 39 Menschen zum Opfer, Hunderte wurden verletzt. Die Katastrophe von Heysel – heute Abend im Herrengedeck.

#126: 50 Eintrachtler

Sonntag, 17. Mai 2015, 19 Uhr:

„50 Eintrachtler“ heißt ein Projekt des Eintracht-Frankfurt-Museums. 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau erinnert es an jüdische Spieler, Funktionäre und Fans, die im Nationalsozialismus aufgrund ihres Glaubens aus dem Verein ausgeschlossen wurden. Matthias Thoma ist der Leiter des Museums der Frankfurter Eintracht. Im Herrengedeck berichtet er heute Abend über die Biographien jüdischer Eintrachtler. Live.

#122: Zwei Vereine, ein Krieg

Audiofile Herrengedeck #122: Zwei Vereine, ein Krieg

#125: Fussball gegen Nazis

Sonntag, 03. Mai 2015, 19 Uhr:

Das Portal „Fussball-gegen-Nazis.de“ (FGN) ist ein Projekt der Amadeu Antonio Stiftung. Es möchte über Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und Homophobie im Fussball aufklären. FGN bietet Menschen einen Ort, um miteinander zu diskutieren, sich auszutauschen und sich zum Engagement für Toleranz, Fairness und Respekt zu ermutigen. Laura Piotrowski ist die Redakteurin von Fussball-gegen-Nazis.de. Im Gespräch mit dem Herrengedeck klärt sie über Nazis im Fussball auf und stellt die Arbeit von FGN vor. Gegen Rechtsextremismus im Fussball! Heute Abend live im Herrengedeck.