#140: 50 Jahre Libero

Sonntag, 13. Dezember 2015, 19 Uhr:

Franz Beckenbauer, Klaus Augenthaler, Lothar Matthäus, Uli Stielike, Matthias Sammer oder Jens Nowotny – die Liste großer Liberos des deutschen Fußballs ließe sich wohl fast endlos fortsetzen. Der erste Libero der Bundesliga aber war Helmut Jagielski vom SV Werder Bremen. Sein Trainer Willi „Fischken“ Multhaup beorderte ihn in der Saison 1964/65 auf eben diese Position und prompt wurde Werder sensationell Deutscher Meister. 50 Jahre danach ist es an der Zeit, im Herrengedeck auf die Rolle des Libero zurückzublicken. Mit einem Text von Gerhard Seehase aus den Hochzeiten des Libero, kurz vor der WM 1982 in Spanien.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Add to favorites
  • MySpace