Archiv für Juli 2016

#155: 50 Jahre Wembley-Tor

Sonntag, 24. Juli 2016, 19 Uhr:

30. Juli 1966, WM-Finale zwischen England und Deutschland im Londoner Wembley-Stadion. Verlängerung. Es läuft die 101. Spielminute. Geoff Hurst zimmert den Ball aus kurzer Distanz an die Latte. Von dort prallt er auf den Boden zurück und ist… drin oder nicht? An dieser Frage schieden sich lange Zeit die Fußballgeister. Schiedsrichter Dienst entschied damals auf Treffer und wurde so zum Geburtshelfer des berühmtesten Tores der Fußballgeschichte. Diese Tage feiert das Wembley-Tor seinen 50. Geburtstag. Das Herrengedeck feiert mit und widmet ihm eine ganze Stunde. Heute Abend live auf der 102,6.

Donaufest 2016: Spuren des Aufbruchs. Ivica Osim.

Sonntag, 10. Juli 2016, 19 Uhr:

Ivan „Ivica“ Osim gilt als einer der größten Trainer der letzten Jahrzehnte. In Graz nennen sie ihn heute noch voller Verehrung „Legende“ oder „Fixstern“, in Japan ist er der „Lehrer“. Unter seiner Leitung wurde die jugoslawische Nationalmannschaft zu einer der besten Europas. „Zu viel Licht schadet der Wahrnehmung“, sagte der bescheidene Osim einst. Zu wenig allerdings auch. Das „Herrengedeck“ mit einem Portrait des Mannes, der von Sarajewo aus aufbrach, den Fußball zu prägen. Eine Sondersendung zum 10. Donaufest in Ulm 2016. Mit einem Text von Martin Schreiner.