#170: Mein Name sei Stadion

Sonntag, 19. Februar 2017, 19 Uhr:

„Wie sollen wir das denn nennen? Dem Ernst Kuzorra seine Frau ihr Stadion?“ So reagierte der spätere Bundespräsident Johannes Rau 1999 auf den Vorschlag, ein Fußballstadion nach einer Frau zu benennen. Nach Spielern oder geographischen Gegebenheiten sind Stadien heute kaum noch benannt. Nach Frauen sowieso nicht. Dafür tragen sie die Namen ihrer Sponsoren und klingen nicht selten so, als hätte der Chantalisator gnadenlos zugeschlagen. Die Süddeutsche Zeitung machte sich vergangene Woche daran, 12 Bundesliga-Stadien vorzustellen, die noch keinen Sponsor im Namen tragen. Das Herrengedeck stellt sie heute Abend vor. Johannes Rau hieße chantalisiert übrigens Jonn-Dylan Rau – auch ein schöner Name für ein Stadion!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Add to favorites
  • MySpace