#184: Axel Hacke im Gespräch

Sonntag, 04. März 2018, 19 Uhr:

Axel Hacke ist Journalist und Bestseller-Autor (u.a. „Der weiße Neger Wumbaba“ und „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“). Seine Kolumnen im SZ-Magazin sind für zahlreiche Leser seit fast 30 Jahren unverzichtbar zum Start ins Wochenende. Auch mit dem Fußball hat sich Hacke intensiv auseinandergesetzt. 2014 erschien sein Buch „Fußballgefühle“. Kürzlich war Axel Hacke im Ulmer Roxy zu Gast um auch aus seinem neuen Buch „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“ zu lesen. Vor seinem Auftritt nahm er sich reichlich Zeit für ein Gespräch mit Andreas Kullick. Den Mitschnitt samt taktisch eingebundener musikalischer Umrandung gibt es heute Abend im Herrengedeck!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Add to favorites
  • MySpace